Worthington Cylinders

Towards Tomorrow Together


Konzeption und Umsetzung einer umfassenden Nachhaltigkeitskampagne


Hintergründe zu Kunde und Projekt

Worthington Industries ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Stahlverarbeitung. Am österreichischen Standort in Kienberg bei Gaming werden seit mehr als zwei Jahrhunderten Stahlflaschen für verschiedene Anwendungen hergestellt. Seit kurzem produziert man auch Tanksysteme für Wasserstoff und Erdgas, welche unter anderem in alternativ betriebenen Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Dieser „grüne“ Ansatz findet sich aber nicht nur in der Anwendung der Produkte wieder, sondern zieht sich als roter Faden durch die gesamte Firmenphilosophie. Unlängst hat Worthington Cylinders die wohl höchste Auszeichnung in punkto Nachhaltigkeit erworben: das Cradle-to-Cradle-Zertifikat. Es zeichnet Unternehmen und Produkte aus, die sich für eine durchgängige und konsequente Kreislaufwirtschaft einsetzen. Worthington arbeitet täglich daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und seine Kunden zu unterstützen, dasselbe zu tun. Gemeinsam zu einer nachhaltigeren Welt – das ist die Message der Kampagne, die wir für das Unternehmen entwickeln und umsetzen durften.

Keyvisual für die Nachhaltigkeitskampagne von Worthington Cylinders

Mit seinen Produkten und Maßnahmen leistet Worthington Cylinders einen beispielhaften Beitrag für eine lebenswerte Zukunft.

Kampagnenkonzept

Das Konzept bildet den Fahrplan für die Kampagne. Hier werden Strategie und Maßnahmen schriftlich festgehalten.

Kampagnenkonzept

Zu Beginn bekamen wir vom Kunden ein umfassendes Briefing mit Informationen über das Unternehmen selbst, den Markt, Ziele, Zielgruppen sowie Kernbotschaften, die vermittelt werden sollen.

In einem gemeinsamen Kick-Off-Workshop wurden die Rahmenbedingungen definiert, Kampagnenaktivitäten besprochen und Zeitpläne festgelegt. All das mündete schließlich in einem schriftlichen Konzept, dem roten Faden, der uns durch die Umsetzung leitete.

Logo- und Sloganentwicklung

Logo- und Sloganentwicklung

Logo und Slogan bringen die Botschaft der Kampagne auf den Punkt.

Eine gute Kampagne braucht einen knackiger Claim. Er setzt sich in den Köpfen der Zielgruppe fest und baut eine positive Verbindung zum Unternehmen auf. Als Ergebnis eines gemeinsamen Kreativmeetings entstand der Slogan „Towards Tomorrow Together“. Drei Wörter, die gemeinsam zu einer starken Botschaft verschmelzen und das Herz der Kampagne bilden.

Verstärkt wird der Claim durch ein Logo, indem sich seine drei Anfangsbuchstaben wiederfinden. Zusammen mit einem Pfeil bilden die Ts einen Kreislauf, der auf das Cradle-to-Cradle-Prinzip anspielt. Fügt man nun alle Elemente zusammen, entsteht ein Kompass bzw. ein Fadenkreuz. Beides Symbole, die zeigen, dass man ein Ziel vor Augen hat und bereits auf dem richtigen Weg ist.

Keyvisual / Leitbild

Keyvisual für die Nachhaltigkeitskampagne

Das Keyvisual dient als visuelles Grundmotiv für die Kampagnenkommunikation.

Unser Gehirn ist vor allem für die Verarbeitung von visuellen Reizen ausgelegt. So haften Bilder wesentlich besser im Gedächtnis als Sprüche oder Zahlen. Die bildhafte Darstellung ruft zudem Emotionen hervor, die Bekanntheit und Wiedererkennung fördern. Um diesen Effekt für die Kampagne nutzbar zu machen, haben wir ein einprägsames „Keyvisual“ entwickelt, welches sich durch alle relevanten Kommunikationskanäle zieht.

Das illustriert Bild zeigt einen PKW, der aus einem Tunnel (Querschnitt einer Stahlflasche) fährt. Die Straße spaltet sich nach und nach in abstrakte Einzelteile auf, die in einem Unendlichkeitszeichen münden und danach wieder zu einem Ganzen werden. Hierbei nehmen wir Bezug auf die zwei Kreisläufe (biologisch und technisch), die in einer konsequenten Kreislaufwirtschaft betrachtet werden.

Landingpage

Landingpage für die Nachhaltigkeitskampagne

Practices, Promises, Process, Pay off – die 4 Ps der Nachhaltigkeit werden auf der Landingpage übersichtlich dargestellt.

Die Landingpage www.worthingtonindustries.eu/sustainability unterteilt sich in die 4 Ps der Nachhaltigkeit: Practices, Promises, Process und Pay off. Hier werden sämtliche Maßnahmen aufgezeigt, die den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens verringern sowie die Lebenszyklen der jeweiligen Zylinder-Typen beleuchtet. Besucher finden zudem Antworten auf die Frage, warum sich eine nachhaltige Denkweise bezahlt macht und wie ihnen Worthington dabei helfen kann.

Zukünftig wird die Landingpage auch noch mit Erfolgsberichten von Kunden sowie News und Pressemitteilungen angereichert.


 

Teilen Sie dieses beispielhafte Projekt auch mit Ihren Freunden auf Social Media:

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen

 

Imagevideo

Hinter der „grünen“ Firmenphilosophie steckt eine Vielzahl an Maßnahmen, mit denen Worthington Cylinders einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leistet. Natürlich könnte man all diese Punkte in Textform auflisten, doch noch anschaulicher vermittelt man sie in einem Video.

Die Kombination aus Animationen und realen Filmaufnahmen stellt einerseits den Bezug zum Keyvisual her und liefert andererseits den Beweis, dass die Maßnahmen auch tatsächlich umgesetzt werden. Neben professionellen Erklärungen darf auch ein leichtes Augenzwinkern nicht fehlen – das macht das Video sympathisch und „typical american“ (Bezug zum amerikanischen Mutterkonzern).

Apropos amerikanisch: Damit das Video international eingesetzt werden kann, wurde es in der Weltsprache „Englisch“ verfasst. Dabei hat man sich bewusst für eine amerikanische Sprecherin entschieden, die vom Sprachstil perfekt zum Unternehmen passt und die Nachhaltigkeit (substantiv, feminin) durch weibliche Attribute zusätzlich unterstreicht.


Nachhaltiges Wirtschaften ist ein langfristiger Ansatz und dessen Kommunikation ein wichtiger Beitrag, um auch andere Unternehmen für einen ressourcenschonenden Weg zu motivieren. Gerne rücken wir auch Ihre Umweltaktivitäten ins Licht der Öffentlichkeit.

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage!