Social Media Update / September 2018

Diverse Themen, z.B. Facebook startet mit „Watch“ neuen Video-Dienst

 

Was tut sich Neues bei Facebook, Instagram, YouTube und Co? Ab sofort gibt unseren monatlichen Social Media Newsletter auch als Blogbeitrag zum Nachlesen.

Nach Instagram startet nun auch Facebook mit einer eigenen Videoplattform einen Angriff auf YouTube. Auf „Watch“ können User Videos entdecken, teilen, diskutieren oder andere zu Watch Partys einladen. Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Instagram arbeitet an Sprachnachrichten
  • Twitter frischt sein Design auf
  • Instagram plant eigene Shopping-App
  • Facebook testet Dating-Service
Social Media Update

Frisch auf den Tisch! Ihr monatliches Update aus der Social-Media-Welt - als Blog und Newsletter.

Gerne können Sie das Social Media Update vom September 2018 auch mit Ihren Freunden teilen:


NEUES AUS DER SOCIAL MEDIA WELT


Facebook Watch

Weltweiter Start von Facebook Watch

Mit der weltweiten Einführung der Videoplattform „Watch“ startet Facebook einen großangelegten Angriff auf den Video-Giganten YouTube. Watch bündelt Videos aus Facebook-Seiten an einem Ort – ein Ort, wo User gemeinsam mit Freunden und Familie Videos ansehen und diskutieren können. Zudem soll es für Video-Produzenten möglich sein, in den Werbepausen Geld zu verdienen.

 

Alles, was du über Watch wissen musst, erfährst du auf newsroom.fb.com


 

Instagram plant Sprachnachrichten-Funktion

Instagram arbeitet derzeit an einigen neuen Features für den Messenger. Schon bald kannst du neben Videos, Fotos und Texten auch Sprachnachrichten verschicken. Ein Hinweis im Quellcode lässt über die neue Funktion vermuten. Wann Instagram die Sprachnachrichten für alle Nutzer aktiv schaltet, ist aber noch nicht bekannt.

 

Mehr Infos zu den Insta-Sprachnachrichten auf www.internetworld.de

Instagram Sprachnachrichten im Messenger


 

Neuer Look der Twitter Benutzeroberfläche

Neuer Look für Twitter

In einem Tweet kündigte Twitter an, den Look seiner Nutzeroberfläche auffrischen zu wollen. Neben einer Neuanordnung der Widgets werden mit einer kleinen Nutzergruppe derzeit Funktionen wie Bookmarks und Nachtmodus getestet. Die Schreibbox erhält ebenfalls einen neuen Look. Wann das neue Design eingeführt wird, bleibt abzuwarten.

 

www.internetworld.de berichtet über den neuen Twitter-Look


 

Instagram baut Shopping-Erlebnis aus

Eine Shopping-Funktion hat Instagram schon länger. Offenbar plant die Facebook-Tochter jetzt auch eine eigenständige Shopping-App. Mit der App, die voraussichtlich den Namen „IG Shopping“ tragen wird, sollen Nutzer Produkte von Händlern durchstöbern und direkt über die Plattform kaufen können.

 

Auf www.t3n.de erfährst du mehr über die geplante Shopping-App von Instagram

 

 


TIPP DES MONATS


Dating-Funktion von Facebook

Facebook als Dating-Plattform

Im Mai kündigte Facebook auf seiner Entwicklerkonferenz an, seine App mit einer Dating-Funktion ausstatten zu wollen. Der Service wird derzeit intern mit einigen Angestellten getestet. Die Kernfunktion: Basierend auf der Fülle von Informationen, die Facebook über die User hat, sollen mögliche Partner herausgefiltert werden.

 

www.techcrunch.com zeigt erste Screenshots vom neuen Dating-Service

 

 


Kein Update verpassen


Newsletter Anmeldung
*Pflichtfeld.
Mit unserem Social-Media-Newsletter informieren wir sie regelmäßig über Neuerungen im Bereich Social Media und geben Tipps zur Umsetzung.
Alle unsere Kontaktformulare und Newsletter werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet.