Online-Marketing für B2B

Wir zeigen Ihnen die 4 größten Hürden für erfolgreiches Online-Marketing im Business-to-Business Segment und wie Sie diese überwinden!

Matthias Wagner und Christian Olivier vor einem Bildschirm

Matthias Wagner und Christian Olivier sprechen auch bei Vorträgen über Online-Marketing im B2B-Bereich

Wir sprechen oft und gerne darüber, wie Online-Marketing nicht nur in der Kommunikation mit Endkunden und Konsumenten erfolgreich ist. Der Einsatz im B2B-Bereich unterscheidet sich in manchen Aspekten, bietet aber auch großartige Möglichkeiten, um insbesondere Ihr Vertriebsteam zu unterstützen!

Da wir sehr oft die gleichen Fehler bzw. falschen Herangehensweisen sehen, haben wir diese in 4 Hürden zusammengefasst, die es für erfolgreiches Online-Marketing zu bewältigen gibt. Dieses Thema wird von uns in Form eines Impulsvortrages und in Unternehmensworkshops behandelt.

Hier finden Sie die Inhalte des Vortrages kurz und bündig zusammengefasst, sozusagen als „Kick-Start“ für Ihre Reise ins Online-Marketing!

 


 

Die 4 größten Hürden für erfolgreiches Online-Marketing

Hürde 1:
Online-Marketing ist ein Projekt ein laufender Prozess.

Ein häufiger Fehler ist es, Online-Marketing als ein einmaliges Projekt zu sehen. Denn um kontinuierlich besser zu werden, ist es notwendig, Ressourcen für Optimierungs-Zyklen einzuplanen. Durch Erfolgsmessung kann so langfristig mit überzeugenden Inhalten die Conversion-Rate gesteigert sowie das Werbebudget auf die effektiveren Kanäle gesetzt werden.

Außerdem lernen Sie selbst laufend dazu und werden mit früheren Kampagnen nicht mehr so zufrieden sein, so dass diese auch inhaltlich ständig optimiert werden.

 

Hürde 2:
Online-Marketing muss gemacht werden unterstützt den Vertrieb.

Vertrieb und Online-Marketing haben dasselbe Ziel: Kunden gewinnen. Online-Marketing kann hierfür den Vertrieb optimal unterstützen indem potenzielle Kunden akquiriert, qualifiziert und in die CRM-Software importiert werden.

Der Vertrieb spart dadurch Zeit und erhält warme Leads, die vorinformiert und interessiert sind.

 

Hürde 3:
Online-Marketing mache ich mit Tools braucht ProgrammiererInnen & Marketer.

Natürlich verlassen auch wir uns auf viele unterschiedliche Tools und Software-Lösungen. Aber mit der Registrierung bei einem Anbieter ist es nicht getan: Erst das Zusammenspiel von Strategie, Content und Technologie machen Tools nützlich.

Zusätzlich ist eine saubere Aufbereitung und Nutzung von Daten durch Schnittstellen essenziell. Hierzu braucht es oftmals individuelle Lösungen.

 

Hürde 4:
Online-Marketing ist erfolgreich, wenn Sie Online-Ads schalten Ihre Zielgruppe kennen und ihr weiterhelfen.

Über Online-Kanäle können Sie Ihre Zielgruppe ausgezeichnet erreichen. Aber erreichen ist nur die halbe Miete. Sie müssen Ihre Zielgruppe auch überzeugen, dass Sie die beste Alternative am Markt sind.

Hierfür müssen Sie Ihre Zielgruppe und Ihren Markt bestmöglich kennenlernen. Erst danach folgt die Strategie und Umsetzung mit Online-Ads.

 

Präsentation: Hürden im Online-Marketing

Fordern Sie jetzt kostenlos Präsentations-Unterlagen an und erhalten Sie detailliertere Informationen

Inhalt:

  • Alle 4 Online-Marketing-Hürden im Detail
  • Hürden bewältigen mit der eJourney von FALKEmedia
  • Case-Study: Erfolgreicher Online-Produktlaunch der IFE Aufbereitungstechnik

    Download-Formular

    Zur Datenschutzerklärung


     


    Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden und Kollegen:

    Seite
    teilen
    Seite
    teilen
    Seite
    teilen
    Seite
    teilen
    Seite
    teilen
    Seite
    teilen
    Seite
    teilen

     


     

    Wir hoffen, dass wir Sie für dieses spannende Thema begeistern können!

    Wenn auch Sie Ihren Vertrieb modernisieren und für zukünftige Anforderungen wappnen wollen, freuen wir uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

    Jetzt Kontakt aufnehmen