Raiffeisenbank Ybbstal


Social-Media-Strategie & Facebook-Betreuung


Hintergründe zu Kunde und Projekt

27.000 Menschen leben im Einzugsgebiet der Raiffeisenbank Ybbstal, 22.000 davon zählt die „gelbe Bank“ zu ihren Kunden. Diese Stärke, das Engagement für die Region Ybbstal und die moderne Ausrichtung der Bank sollen in Zukunft auch in den sozialen Medien verstärkt kommuniziert werden.

Die Social-Media-Postings sollen einen starken Bezug zur Region Ybbstal vermitteln und den Begriff "Regionalbank" mit Leben füllen.

Entwicklung der Social-Media-Strategie

Im Rahmen von 3 Workshops wurde die Social-Media-Strategie erarbeitet.

Unter Anwendung verschiedener Kreativ- und Beratungsmethoden haben wir unter anderem folgende Fragen und Themen bearbeitet:

  • Was sind die Alleinstellungsmerkmale der RBY gegenüber dem Mitbewerb?
  • Welches Bild sollen KundInnen, Mitglieder und MitarbeiterInnen von der Raiffeisenbank Ybbstal haben?
  • Welche Zielgruppen werden über welchen Kanal (Facebook, Instagram oder LinkedIn) angesprochen?
  • Wie schaffen wir für Fans und Follower einen Mehrwert?
  • Einsatz von „gesponserten“ Werbeanzeigen?
  • Mit welchen Kennzahlen können wir den Erfolg der Social-Media-Aktivitäten messen?

In einem monatlich stattfindenden Redaktionsmeeting werden die letzten Postings und Kennzahlen analysiert, sowie die nächsten Aktivitäten und Postings geplant.

Bei den Strategie-Workshops wurde die Basis für den neuen Social-Media-Auftritt gelegt.

Ein Auszug aus den bisherigen Postings, in denen sich die Strategie klar widerspiegelt:

Mit einem Willkommensposting auf der Facebookseite erzählen wir den BesucherInnen, was sie sich erwarten dürfen, wenn sie Fans der RBY werden.

Ein wichtiger Punkt in unserer Social-Media-Strategie: Wie können wir die Fananzahl kontinuierlich und vor allem qualitativ steigern. Ein Ansatz dazu sind Gewinnspiele wie dieses, bei dem drei Grillpackages mit lauter Produkten aus dem Ybbstal verlost wurden.

Die überregionale Raiffeisen-Kampagne "Step Invest" haben wir in einer Ybbstaler Version als Video umgesetzt. Schauspieler: Reinhard Sulzbacher, Leiter Privatkunden der RBY. Drehort: Parkbad Waidhofen/Ybbs. Videoproduktion: FALKEmedia.

Hier geht‘ zum Video

Gerade im Beratungsgeschäft ist es wichtig, dass die Kunden wissen, mit wem sie zu tun haben. Also soll das Team der RBY laufend vorgestellt werden. Das verbinden wir mit dem Trend zu immer mehr Videocontent.

Die Fans sollen immer wieder einen Blick hinter die Kulissen der RBY bekommen. Dazu gehören auch interne Feierlichkeiten wie Pensionierungen. Viel Wert legen wir auf das einheitliche grafische Erscheinungsbild der Postings.

Die RBY sieht sich als Bank, die ihre KundInnen das ganze Leben lang begleitet. So ist es wichtig, nicht nur Content für jung Zielgruppen zu posten. Immerhin nutzen mittlerweile 27 % der ÖsterreicherInnen zwischen 50 und 64 Jahren Facebook. Tendenz stark steigend.

Die Regionalität zu betonen bedeutet auch, auf Stockfotos zu verzichten und mit "echten" Fotos zu arbeiten. Wie in diesem Fall mit einem Foto von einem Wandertag einer Waidhofner Volksschule. Ein Mehraufwand, der sich durch die Qualität der Postings bezahlt macht.

Vorstellung von neuen Mitarbeitern in Form eines kurzen Video-Statements. Das Video wurde von der RBY mittels Amateur-Equipment aufgenommen und dann von FALKEmedia geschnitten. Effizient und effektiv.

Im Jahresablauf der RBY gibt es viele Ereignisse: Fasching, Schulstart, Weltspartag, u.v.m. Fotos und Videos dieser Veranstaltungen sorgen für hohe Reichweiten in den sozialen Medien, weil die User gerne Bilder von sich und/oder ihren Kindern sehen und diese Beiträge auch teilen.


Folgen Sie der Raiffeisenbank Ybbstal auf Facebook:

Facebook-Seite der Raiffeisenbank Ybbstal ansehen


Haben auch Sie Interesse an der Entwicklung einer Social-Media-Strategie und professionellen Betreuung Ihrer Kanäle durch FALKEmedia?

Ich interessiere mich für Social-Media-Strategieentwicklung und -Betreuung


Beitrag teilen:

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen