Stressler

Die Renovierer


Marketingstrategie, Repositionierung, Logoüberarbeitung, Corporate Design, Direct Mailing, Außenwerbung, etc.


Hintergründe zu Kunde und Projekt

1984 legte Franz Streßler den Grundstein für seinen Malerbetrieb. 28 Jahre später stieg sein Sohn Lukas Streßler ins Unternehmen ein. Unter dem Namen „Maler Stressler“ machte sich das dynamische Vater-Sohn-Gespann schnell einen Namen.

Durch die sukzessive Erweiterung der Leistungspalette (Fassaden, Trockenbau, Böden,…) wurde aus dem Maler im Laufe der Zeit ein Komplettanbieter rund um Renovierung. Vom Ausräumen der Möbel über die Koordination sämtlicher Gewerke bis hin zur Endreinigung. Getreu dem Motto „Renovieren ohne Stress“.

Das Unternehmen wurde aber weiterhin als reiner Malerbetrieb wahrgenommen. Mit Hilfe von FALKEmedia sollte diese Wahrnehmung verändert werden – hin zum Full-Service-Anbieter für Renovierungen. Und das natürlich bei bleibendem Wiedererkennungswert.

„Renovieren ohne Stress." Repositionierung hin zum Komplettanbieter für Renovierungen.

MARKETINGBERATUNG

Stressler Marketingkonzept

Im Marketingkonzept werden Strategien und Maßnahmen für die Repositionierung vorgeschlagen.

Neben der Beleuchtung von Zielen, Zielgruppen und Verkaufsargumenten, widmeten wir uns in einem gemeinsamen Marketingworkshop vorrangig dem Ziel, die Wahrnehmung vom Maler hin zum Renovierungs-Komplettanbieter zu steuern. Dabei wurde schnell klar, dass das Wort „Maler“ im Firmenwortlaut ein Störfaktor ist. Der neue Namenszusatz „die Renovierer“ greift nun das komplette Leistungsspektrum auf. Die Basis für die weiteren Werbemaßnahmen ist geschaffen.

LOGOÜBERARBEITUNG

Stressler Logotransformation

Transformation vom alten zum neuen Logo.

Der nächste logische Schritt war die Anpassung des Logos. Erkennungsmerkmal des alten Logos war eine weiße Spirale auf goldenem Grund. Diese symbolisierte den Wirbel beim Zusammenmischen von Farben bzw. eine Tapetenrolle – beides typische Attribute für einen Maler.
Das Haus im neuen Logo untermauert die Positionierung als Komplettanbieter: „Stressler ist Ihr Ansprechpartner für alle Renovierungsarbeiten vom Keller bis zum Dach“. Daneben wurde der Domainname auf stressler.at verkürzt und das Wort „Maler“ zu den anderen Leistungen unterhalb hinzugefügt. Um den Wiedererkennungswert nicht zu verlieren, behielt man die Farbkombination aus gold, türkis und weiß bei.

DRUCKSORTEN

Stressler Drucksorten

Anpassung der Drucksorten an das neue Design.

Nach und nach wurden sämtliche Geschäftsdrucksorten wie Briefpapier, Visitenkarten, Blöcke, Stempel, Kuverts und Flyer an das neue Design angepasst. Eine durchgängige Linie stellt dabei den Wiedererkennungswert der Marke sicher. Diese wird in einem weiteren Schritt im sogenannten Corporate Design (Handbuch für das visuelle Erscheinungsbild einer Marke) festgehalten.

FAHRZEUGBESCHRIFTUNG

Stressler Fahrzeugbeschriftung

Früher wie heute sorgen die beklebten Firmenfahrzeuge für Aufsehen.

Von Beginn an sorgte der Stressler-Fuhrpark mit seinen werbewirksamen Aufdrucken für Aufmerksamkeit. Das hat sich bis heute auch nicht geändert. Geändert hat sich nur der Aufdruck, dank welchem nun jeder sieht: „Die Renovierer sind unterwegs.“

BAUSTELLENBANNER

Stressler Baustellenbanner

Bannerwerbung auf Baustellen.

Was wäre ein Renovierer ohne sein Gerüst? Da Gerüste fast auf jeder Baustelle aufgebaut werden, wäre es schade, wenn man sie nicht als Werbefläche nutzt. Egal ob beim Vorbeigehen oder Vorbeifahren – die Baustellenbanner zeigen auf den ersten Blick, wer hier am Werken ist.

DIRECT MAILING

Stressler Direct Mailing

Direct Mailing für die Kundengewinnung im B2B-Bereich.

Man nehme einen netten Brief, der die Vorteile von Stressler hervorhebt, gebe einen informativen Folder über das Renovieren von Geschäftsräumen dazu und packe beides in ein Kuvert. Fertig ist das Direct Mailing zur Firmenkunden-Akquise.

WEIHNACHTSAKTION

Stressler Weihnachtsaktion

Weihnachtsgrüße zum Ausmalen.

08/15-Weihnachtskarten landen oft schneller im Müll als man denkt. Damit das nicht passiert, haben wir uns für Stressler etwas Besonderes einfallen lassen: Zu den Weihnachtsgrüßen bekamen die Empfänger ein kleines Malset mit Buntstiften geschenkt. Der Clou an der Sache: Dreht man die Postkarte um, findet man auf der Rückseite ein Ausmalbild. Mit der Weihnachtsaktion wurde auch gleich auf den neuen Werbeauftritt aufmerksam gemacht.

LIEGESTÜHLE

Bedruckte Liegestühle locken Messebesucher an.

Einfach ausklappen und schon steht der Besuchermagnet für den Messestand. Die bedruckten Liegestühle laden Messebesucher zum Zurücklehnen und Relaxen ein. Ganz nach dem Prinzip: „Wir renovieren. Sie entspannen.“

ROLL-UP

Stressler Roll-Ups

XXL Roll-Ups lenken die Blicke auf sich.

Diese beiden XXL Roll-Ups kann man nicht übersehen. Auf Messen lenken sie die Blicke der Besucher gezielt auf sich und das Leistungsspektrum von Stressler.

KUGELSCHREIBER

Stressler Kugelschreiber

Kugelschreiber als klassischer Streuartikel.

Egal ob als günstiges Giveaway für Messen, praktischer Streuartikel, Geschenk für Kunden oder zur Eigennutzung im Geschäftsalltag – einen Kugelschreiber kann man fast immer brauchen.

T-SHIRTS

Stressler T-Shirts

Einheitliche Arbeitskleidung vermittelt Professionalität.

Kleider machen Marken. Mit den neuen T-Shirts repräsentieren die Mitarbeiter das Unternehmen nach außen. Eine einheitliche Bekleidung vermittelt auf den ersten Blick einen professionellen Eindruck und strahlt Kompetenz aus. Zudem wird das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team gestärkt.

ZOLLSTOCK

Stressler Zollstock

Zollstöcke als praktisches Werbegeschenk.

Weiterempfehlungen sind das Ergebnis von zufriedenen Kunden, zufriedene Kunden das Ergebnis von hoher Qualität. Damit diese sichergestellt wird, legt Stressler Wert auf höchste Sorgfalt und Genauigkeit. Mit welchem Werbegeschenk könnte man das den Kunden besser sagen als mit einem Zollstock?


Teilen Sie diese Referenz mit Ihren Freunden:

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen