Reingrubers Bio-Wagyu

100% reinrassiges Bio-Wagyu-Fleisch


Logo, Folder, Koordination Fotografie, Website


Hintergründe zu Kunde und Projekt

Als der Inhaber des landwirtschaftlichen Betriebes „Reingrub“ in St. Georgen/Reith auf uns zukam, kannte er – streng genommen – sein Produkt noch gar nicht. Die erste Schlachtung seiner Wagyu-Rinder, deren Züchtung er ein paar Jahre zuvor begonnen hatte, stand erst in einigen Monaten bevor. Selbstverständlich war aufgrund der ausgezeichneten Abstammung und der astreinen Verhältnisse am Bio-Hof vorherzusehen, dass hier Fleisch der höchsten Güte zu erwarten ist.

Für uns begann zu diesem Zeitpunkt die Arbeit. Es galt vertriebsunterstützende Maßnahmen für den Betrieb auszuarbeiten, damit das Fleisch rechtzeitig zur Weihnachtssaison auf den Markt gebracht werden konnte. Hier sehen Sie, was in diesem Projekt entstanden ist.

Das Logo vermittelt durch seine edle Wirkung die hohe Qualität des Fleisches und die Anmut der Tiere

Aussagekräftige Fotos sind der Grundstein für erfolgreiche Werbung

Fotografie

Da Lebensmittel und Tiere in der Fotografie ein sehr heikles Thema sind, war klar, dass hier nur ein absoluter Profi beauftragt werden durfte.

Dominik Stixenberger hat sich ein Bild vom Hof gemacht, mit dem Kunden die Motive ausgewählt und uns wie immer mit hervorragenden Aufnahmen versorgt.

 

In der Kommunikation spielt die persönliche Motivation zur Bio-Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Diese fällt mit solchen Fotos wesentlich leichter. Aber sehen Sie selbst.

Die Direktvermarktung in der Region durch unsere Arbeit zu unterstützen, bereitet uns große FreudeMatthias Wagner, FALKEmedia

Folder

Der Folder zum Biohof zeigt den Menschen, woher das Wagyu-Fleisch kommt und wie es am Reingruber-Hof aussieht. Damit wird ein persönlicher Bezug hergestellt, der in der Direktvermarktung dringend notwendig ist.

Natürlich wird eine Seite im Folder auch für die Präsentation des Angebotes genutzt.

 

Zeigen Sie dieses Projekt Ihren Freunden:

Der Folder vermittelt die persönliche Einstellung des Landwirts

 

 

Sie sind ebenfalls in der Direktvermarktung tätig und möchten sich neue Märkte eröffnen?

Jetzt unverbindlich anfragen

Eine Website, welche die Einstellung der Produzenten und die Qualität des Produktes auf den Punkt bringt. Auf allen Geräten.

Eine ansprechende Website ist auch für landwirtschaftliche Betriebe in der Direktvermarktung nicht mehr wegzudenken. Es geht um die Personen, um den Hof, um die Abstammung der Tiere.

Die Besucher werden sanft durch die Seite geleitet, um am Ende bei der Bestellung oder Kontaktaufnahme zu landen:

www.wagyu-fleisch.at

Auch für kleinere Betriebe sinnvoll und leistbar: Online-Vermarktung mit Bestellmöglichkeit der eigenen Produkte

Dass ein Direktvermarkter nicht einfach nur zuhause warten kann, bis jemand kommt um seine Produkte zu kaufen, war dem Kunden von Beginn an klar.

Das Fleisch kann nach der Schlachtung entweder frisch oder später tiefgekühlt bestellt werden. Mit entsprechender Versandlogistik und den passenden Partnern ist auch diese Herausforderung bewältigbar.

Immer mehr Menschen suchen direkt auf Google Maps nach Produkten und Leistungen. Hier gilt es, vertreten zu sein

Viele Unternehmen und Anbieter sind auch heute noch nicht im kostenlosen „Branchenbuch“ von Google vertreten und verstecken sich dadurch vor potentiellen Kunden.

Wir haben für den Kunden die Eintragung übernommen, damit einen zusätzlichen Online-Kanal für ihn eröffnet und vielen Personen in der Umgebung den Zugang zu köstlichem Wagyu-Fleisch gegeben ;)