Eisenstraße NÖ

Start up, Metal Highway!


Veranstaltung „Start up, Metal Highway!“ – Konzeption und Umsetzung


Hintergründe zu Kunde und Projekt

Die LEADER-Region Eisenstraße setzt in ihrer Strategie einen Schwerpunkt im Bereich (Jung-)Unternehmertum. Zur Vernetzung der Unternehmer im Ybbs- und Erlauftal wurden wir vor zwei Jahren gemeinsam mit unseren Partnern, der Eventagentur Passion and Style Events beauftragt, einen Event zu konzipieren und umzusetzen. Diese Veranstaltung ging im Oktober 2015 unter dem Titel „Start up, Metal Highway!“ über die Bühne. Gäste waren damals u.a. der Erfinder des Energy-Drinks „Kaahee“, Julian Juen und Business-Angel Michael Altrichter.

Nach sehr positivem Feedback und vielfach geäußertem Wunsch nach einer Wiederholung, ging „Start up, Metal Highway!“ im Februar 2017 in die zweite Runde. Wieder zeichneten FALKEmedia und Passion and Style dafür verantwortlich. Und wieder ernteten wir für diesen Event sehr viel Lob.

Was genau unser Job war und wie das Konzept dieser Veranstaltung aussieht, erzählen wir in der folgenden Bildergeschichte.

Nach 2015 ging "Start up, Metal Highway!" im Februar 2017 zum zweiten Mal über die Bühne

Pressefoto zur Bewerbung der Veranstaltung in diversen Regionalmedien.

Einladungssujet mit Programmablauf.

Veranstaltungsort war wie schon 2015 der Kristallsaal im Schloss Rothschild in Waidhofen a/d Ybbs.

Registrierung der Gäste beim Eintreffen.

Die Gäste wurden in Gruppen eingeteilt, wo sie sich anhand drei vorgegebener Fragen einander vorstellten.

Als Moderator konnte "Radio-Gärtner" Hannes Käfer engagiert werden.

Podiumsdiskussion zum Thema Crowdfunding.

FALKEmedia-Geschäftsführer Thomas Wagner moderierte den Programmpunkt "5x5", wo 5 Unternehmen aus der Region in jeweils 5 Minuten ihre Innovationen präsentieren konnten.

Alfred Oismüller präsentierte im Rahmen von "5x5" seine Erfindung - einen selbstreinigenden Skimmer für Schwimmteiche.

Christoph Hochstrasser stellte "helloplace" vor - eine Plattform zur Planung der Freizeitgestaltung für Familien.

Den Abschluss des Programmpunktes "5x5" bildete die Präsentation von treepol - einem Batterieüberwachungssystem für Elektrofahrzeuge.

Blick ins sehr aufmerksame Publikum.

Ein Programmhöhepunkt war das Kamingespräch mit dem CEO der Hofer KG, Günther Helm.

In der Pause war Networking angesagt und Jungunternehmer konnten Ihre Produkte präsentieren, wie Anna Zalesak vom Online-Registrierkassenanbieter HelloCash aus Wieselburg.

Hauptsponsorin Doris Fabian von Fabian Personalberatung leitete zur Keynote von Damian Izdebski ein.

Damian Izdebski, der DiTech gründete und später damit Konkurs anmelden musste, begeisterte das Publikum mit seinem Vortrag "Meine besten Fehler".

Mittlerweile startet Damian Izdebski mit seinem IT-Unternehmen "techbold" neu durch.

Offizielles Pressefoto mit den Ehrengästen.

Den Abschluss bildete eine Party im exquisiten Ambiente des Tourismusbüros im Schloss Rothschild.

Das Tourismusbüro wurde von den Mannen von Passion and Style Events in sehr gediegenes Licht getaucht.

Die Bewirtung der Gäste übernahm das Team von Schlosswirt Andreas Plappert.

Sehen Sie hier einen tollen Filmbericht zur Veranstaltung von M4TV:

Danke an Dominik Stixenberger für die Fotos!

 

Noch viel mehr Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie im Fotoalbum auf der Eisenstraße-Facebookseite!

Sie planen einen Firmenevent?

Egal ob Tage der offenen Tür, Firmenjubiläen oder Produktpräsentationen – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für ein Rundum-Konzept für Ihre Veranstaltung. Vom Konzept über die Einladungen, Bewerbung, Musik und Technik bis hin zur Gastronomie.

Ich plane einen Firmenevent

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden und Kollegen: