Radiologie OG

Institut für bildgebende Diagnostik


Logo, Visitenkarten, Website, Dienstkleidung, Terminblock, Befundblatt, Inserate/PR


Hintergründe zu Kunde und Projekt

Auf der Suche nach körperlichen Erkrankungen leistet die Radiologie OG, vormals Radiologisches Institut Linhart, mit Ulltraschall- und Röntgenuntersuchungen, nuklearmedizinschen Untersuchungen, Magnetresonanz und CT einen wesentlichen Beitrag. Im Zuge der Übernahme des Waidhofner Instituts aufgrund der Pensionierung des Gründers wurden wir mit der Logoentwicklung für die Radiologie OG sowie diversen weiteren Arbeiten betraut. Der laufende Betrieb durfte nicht unterbrochen werden, die Änderung von Firmenschildern und Drucksorten, der neue Webauftritt, die Beschriftung der Ordinationsräume und die Bereitstellung neuer Arbeitskleidung erfolgten quasi über Nacht. Mittels Pressetexten und Inseraten in regionalen Medien wurde die Öffentlichkeit informiert.

Das FALKEmedia-Full-Service funktionierte auch hier perfekt: Der Kunde freute sich über die fristgerechte Abwicklung eines einheitlichen Werbeauftritts mit hohem Wiedererkennungswert!

Visitenkarten - unverzichtbar im ganzheitlichen Werbeauftritt

Logo

Ein Logo wird auf vielen unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Medien verwendet. Dazu muss es einfach reproduzierbar und auch in groben Darstellungsformen bzw. in Kleinstdarstellung erkennbar sein – Anforderungen, die dieses Logo erfüllt!

Das O in Radiologie basiert auf dem radiologischen Zeichen.

Website

Schnelle Vorab-Informationen, Formulare zum Download für eine raschere Abwicklung, verständlich erklärte Fachinformationen und ein Feedback-Formular: Bei der Konzepterstellung für die Website lag der Fokus auf dem Patienten.

Die Website ist selbstverständlich für Mobilgeräte wie Handy oder Tablet optimiert, die schnelle Suche nach Kontaktdaten und Öffnungszeiten auch von unterwegs aus bequem möglich.

Inserate

Wir waren verantwortlich für Foto, Formulierung und eine auf den Werbeauftritt abgestimmte grafische Gestaltung.

Auch die zeitgleiche Schaltung von Inseraten in verschiedenen regionalen Zeitungen wurde von uns koordiniert.

Visitenkarten

Die Visitenkarten für die beiden ärztlichen Leiter waren Teil des Gesamtauftrages, der unter anderem Befundblätter, Einladungen zur Büroeröffnung, Stempel und Weihnachtskarten beinhaltete.

Dienstkleidung

Die Dienstkleidung für das 28-köpfige Team besteht aus je 9 Einzelteilen pro Person. Muster-Textilien zur Anprobe erleichterten die Größenbestimmung vor der Bestellung der personalisierten T-Shirts, Polos und Westen.

Beschilderung

Zusätzlich zur Übersichtstafel am Hauseingang wurden die Beschilderungen der Ordinationstüren und des Leitsystems im Stiegenhaus ausgetauscht. Als netter Blickfang im Wartebereich wurde eine Übersichtstafel mit Fotos aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter montiert.